Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

Y1712 Ein Reisejournalist berichtet: "Allein auf hoher See - mit dem Frachtschiff über den Atlantik"

Ein Grillabend auf einem leicht schwankenden Deck mit Blick auf den weiten Horizont; ein Bad im Swimmingpool mit frischem Meerwasser; drei Mal täglich Kapitänsdinner und das Schiff mit tausenden Bruttoregistertonnen mal selber steuern dürfen: Diese Reise auf einem Frachtschiff ist anders und alles andere als langweilig!
Spannende Augenblicke in den Häfen dieser Welt wechseln sich ab mit animationslosen, ruhigen Momenten auf hoher See.
Das Abenteuer - zu dem Sie der Reisebuchautor Michael Moll einlädt - beginnt mit einer Anreise per Fahrrad vom Ruhrgebiet in die Normandie. Dort, genauer: in Le Havre, legt das Containerschiff ab. An den Azoren vorbei erreichen Sie nach drei Wochen Seefahrt die Insel St. Maarten, durchqueren die karibische See bis Trinidad und haben drei Tage Landgang in Französisch Guayana. Die Hinfahrt endet in der Nähe der Amazonasmündung im brasilianischen Belém.
In Buenos Aires wartet ein "Roll-on-roll-off-Schiff" der Grimaldi-Reederei auf Sie und bringt Sie zur Copacabana in Rio de Janeiro bevor es dann weiter geht zur senegalesischen Hafenstadt Dakar.
Über die Kanarischen Inseln führt die Reise durch den Ärmelkanal und endet nach einer geruhsamen Fahrt auf der Elbe in Hamburg.

Kursort

Seminarraum 1

Bahnhofstraße 8
59368 Werne


Termine

Datum
1. Termin am 09.12.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Ort: Bahnhofstraße 8, Altes Amtsgericht, Seminarraum 1