Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 1101

Info: Da es in der Stadtgeschichte von Werne nur wenige Aufzeichnungen über bedeutende Frauen gibt, war es eine besondere Aufgabe, doch einige Persönlichkeiten in den Archivalien zu finden, die bei diesem Rundgang vorgestellt werden:
Es beginnt mit Herzelieb Herzig aus dem 16. Jh., die mit dem Propst von Cappenberg liiert war, geht weiter über die Hexenverfolgung im 17. Jh. und Alexandra Langenhorst, Stifterin eines Altars in der Kapuziner-Klosterkirche. Danach wird an die einzige weibliche Ehrenbürgerin von Werne, Antonie Jüngst (19. Jh.), und an die erste Lehrerin der Werner Rektoratsschule und Heimatdichterin, Toni Schmedding -Elpers (20. Jh.), erinnert.
Nach dem abendlichen Rundgang wird noch zu einem kleinen Glas und Austausch eingeladen. Die Führung ist kostenlos, um eine kleine Spende für den Förderverein des Museums wird gebeten.

Gebühr: Spende erwünscht

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 16.08.2019 18:00 - 19:30 Uhr   sonstige Räume



 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 2 3 456
789 10111213
14 151617181920
21 2223 242526 27
282930 31    

Oktober 2019



Qualitätssiegel


Werbepartner


Bildung in öffentlicher Verantwortung