Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 1203

Info: Was ist Tierliebe - wie viel ist notwendig, wie viel ist gesund? Wann beginnt die "Vermenschlichung"? Wie sinnvoll ist eine Tierkrankenversicherung: Wann sind medizinische Eingriffe und Behandlungen wie Operationen, Impfungen, Zahnpflege angesagt? Das Tier als "Freund und Helfer": Wie sinnvoll ist eine Therapie mit Tieren? Tier + Mensch + Sozialhilfe: Inwieweit lässt sich die Finanzierung von Tieren durch die Sozialhilfe begründen? Ein gemeinsames Grab mit meinem Haustier: Ist so viel Tierliebe noch angemessen?
Die Volkshochschule Werne lädt wieder ein zu einer anregenden und kurzweiligen Podiumsdiskussion zum Thema "Mein Tier und ich: Wie viel Tierliebe ist notwendig und gesund?", in der unter anderem diese Fragen kontrovers und lebendig erörtert werden.
Als Gastredner sind eingeladen: Ein Tierarzt, eine examinierte Fachkrankenschwester für Allgemeine Psychiatrie und Eseltherapeutin, ein Hundetrainer und eine Psychotherapeutin.
Das Auditorium ist herzlich eingeladen, im Anschluss an die Diskussion Fragen zu stellen oder zu kommentieren.
Die Podiumsdiskussion findet statt im Umweltzentrum Westfalen ("Ökologiestation"), Westenhellweg 110 in 59192 Bergkamen.

Gebühr: 10,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.




 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
345 6 789
10 111213141516
1718 1920 212223
2425262728 2930
31       

Mai 2021


Beginnende Veranstaltungen

Kursangebote >> Demnächst


Qualitätssiegel


Bildung in öffentlicher Verantwortung



Wie digital bist du? Teste dich!